Mittwoch 07 März 2018
19:30-22:00
Gin aus "exotischen" Ländern

Klassischerweise denkt man bei Gin an einige, wenige Länder, die für ihre Ginproduktion bekannt sind. Ursprünglich sind hier die Niederlande zu erwähnen, allerdings ist es das United Kingdom und hier insbesondere England, wo eine Unmenge von etablierten und neuen Ginmarken zu finden ist. Auch Spanien hat eine lange Tradition in der Ginherstellung. In Österreich und bei unseren nördlichen Nachbarn finden sich inzwischen auch buchstäblich hunderte von Gin Produzenten.

In der letzten Zeit kommen immer mehr Ginsorten aus Ländern, die man bei Gin eigentlich gar nicht auf der Rechnung hat. Insofern haben wir Gin aus Mittel- und Südamerika, dem Norden Europas, Down Under, Afrika und Südost-Asien zusammengetragen.

Verkostet werden:

Hedgehog Ron de Jeremy Gin, Panama
Crafter´s London Dry Gin, Estland
Roku Japanese Craft Gin, Japan
West Winds „The Sabre“ Gin, Australien
Ungava Canadian Gin, Kanada
Dictador Premium Colombian Gin, Kolumbien
One Key Gin, Singapore
Colombo Gin, Sri Lanka

Datum: 7. März 2018
Ort: Das Heinz, Rudolfsplatz 12, 1010 Wien
Zeit: ab  19:30 Uhr
Beitrag: € 48,00 pro Person

Anmeldung: HIER!

Zurück zur Veranstaltungsliste